2014

Kommentare deaktiviert für 2014

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr !

thelwell4200

Weihnachtsfeier auf der Schlittschuhbahn

Am 3. Advent haben wir uns auf der Eisbahn in Lütjenburg getroffen und haben ein paar gemeinsame Stunden mit selbst gebackenen Keksen und Kuchen zusammen verbracht.

Anstatt wilde Runden auf den Ponys zu drehen, wurden die Kufen zum Glühen gebracht.

Allen hat es wieder großen Spaß gebracht.

Eislauf15 Eislauf15_2

„Almabtrieb“  2014 😉

Am ersten November wurden unsere Ponys wieder für die sechs langen Wintermonate in den heimatlichen Stall nach Fresendorf zurück geritten.

int1 int2 int3

Jetzt kann der Winter kommen! 😀

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

Turnier auf dem Kornhof 2014

Unsere drei Mädels aus Kühren haben sich hervorragend auf dem Vereinsturnier geschlagen.

„Herzlichen Glückwunsch!“

                                mascha1          lea1

bando1          aragon1

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Erntedankfest in Dannau

Am Samstag, den 4. Oktober 2014 haben wir zum ersten Mal am Umzug zum Erntedankfest mit anschließendem Ringreiten in Dannau teilgenommen.

Vorher wurden natürlich alle Ponys „aufgebrezelt“!!

2014-10-04_0024 2014-10-04_0022 2014-10-04_0015

„Ein schöner Pony-Po macht jeden Reiter froh!!“   . . .                                                                                                  Der Umzug beginnt ……….

2014-10-04_0040

2014-10-04_0042

 

 

 

 

 

…..und  wir sind mittendrin!!

2014-10-04_0102 2014-10-04_0106 2014-10-04_0104

Im Anschluss wurden die Ringe mit langen Lanzen gestochen!

2014-10-04_0202 2014-10-04_0216

2014-10-04_0183 2014-10-04_0223

2014-10-04_0166

Bei schönstem Wetter, hat uns das Fest, allen viel Spaß gemacht!

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

Unterricht bei Kathi

Am Sonntag trafen sich Mascha, Lea und Katha zum Unterricht  mit Kathi in der Halle in Helmstorf. Dort gab es eine Besonderheit, denn diesmal hat Lea zum ersten Mal ihren Darius im Stall gelassen, weil Kathi Lombaya für Lea, als Lehrpferd, mitgebracht hatte.

Lombaya

„Vielen Dank dafür an Kathi und Timo!“

Kathi hat Lombaya vor 4 Jahren gekauft. Sie ist bei uns geboren und wurde damals von Mascha angeritten. Nach 4 Jahren gab es nun das erste wiedersehen von Vater „Bandolero“ und Tochter „Lombaya“.

Familie

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

Ringreiten in Gowens

Am Samstag, den 20. September war es wieder soweit., das Ringreiten in Gowens stand an. Wie schon im letzten Jahr war die Vorfreude groß. Unser Stall war an diesem Tag mit neun Reitern am Start.

Julia Mini Hanna

Fabi Ronja Jule

Steffi Lea Mascha

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

Pflegerwoche vom 03.-09.08.2014

Anfang August fand unsere Pflegerwoche statt. Alle Mädchen waren schon aufgeregt, was sich Gabi wohl dieses Jahr ausgedacht hatte.

Der Abschluß der Woche sollte wieder unser 2-Tages-Ausritt sein.

Am Sonntag wurden zuerst alle Ponys von der Koppel zur Reithalle geritten. Danach ging es dann wieder nach Hause.

Montag ging es dann endlich los! Gabi erzählte den Mädchen, dass sie dieses Jahr einen Mehrkampf für die Woche vorbereitet hatte.

Begonnen wurde mit einem „Bodenarbeit-Parcour“

                          Zuerst „Zu Fuß“                                              Dann „Geführt“                                                  Und zum Schluß „Geritten“

zz_inter_Jaane_od_Luisa_zu Fuß_Plane  zz_inter_Hanna_Knut_geführt  zz_inter_lucy Yasmin_podest

Am Dienstag stand dann Springen auf dem Plan.

                     Zuerst     „Alleine“              und dann                          „Geritten“              und                          danach gab es einen Fragebogen

zz_inter_Ronja_Springen_gelaufen int_springen_fabi zz_int_Fragen

Am Nachmittag ging es dann auf die Minigolfanlage in Howacht.

zz_inter_Jule_Minigolf

Mittwoch ging es dann ins Gelände zur Reiter-Rallye.

Dort mussten verschiedene Aufgaben absolviert werden.

                                    „Nagel einschlagen“                                „Teebeutel Weitwurf“                                        „Schmecken“

zz_inter_Julia_Ralley_Nageln      zz_teebeutel_mia zz_zitron_Luisa                                  zz_inter_Fabi_ralley

Donnerstag war dann „Pony-Pause“.

Alle Ponys hatten frei und durften den Tag in Ruhe auf der Wiese verbringen und wir Pfleger erlebten einen schönen Tag im „Hansa-Park“.

zz_inter_Alle_Hansa Park

Am Freitag startete dann bei schönem Wetter unser 2-Tages-Ritt.

Start war die Reithalle in Helmstorf. Dann ging es über Felder nach Kühren, weiter nach Dannau und von dort, in Richtung Gowens. Durch den Wald nach Söhren und von dort in einem weiten Bogen über Högsdorf und Wetterade zurück zur Reithalle nach Helmstorf.

zz_int_Alle_2-Tagesritt

Am Abend wurde dann gemeinsam mit Familie und Freunden gegrillt und gezeltet. Ein Lagerfeuer und Stockbrot durften natürlich nicht fehlen.

zz_inter_Lagerfeuer_Stockbrot

Höhepunkt an diesem Abend war natürlich die Bekanntgabe der Gewinner des Mehrkampfes.

zz_inter_siegerehrung„Herzlichen Glückwunsch“

Ein großes Dankeschön an Gabi soll an dieser Stelle nicht fehlen, für diese gelungene Woche, die allen großen und kleinen Pflegern großen Spaß bereitet hat.

„Vielen Dank Gabi!“

zz_int_Gabi_dankeschön

Am Sonntag nach einer kurzen Nacht, einem leckeren Frühstück in der Reithalle und dem anschließenden Ritt zurück zur heimischen Koppel, endete unsere Pflegerwoche 2014.

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

Bodenarbeit auch für die Pferde in Kühren

Nachdem die Ponys es schon vorgemacht haben, sind jetzt die großen aus Kühren dran.

Bandolero mit Katha auf dem Podest

Inter_Katha_Bando_Bodenarbeit

Mascha mit der jungen Trakehner-Stute Tanzmelodie auf der Wippe

Inter_Mascha_Tanzmelodie_Bodenarbeit

Katha mit dem jungen Trakehner-Wallach Aragon auf dem Podest

Inter_Katha_Aragon_Bodenarbeit

Lea mit ihrem G-Pony Darius auf dem Teppich

Inter_Lea_Darius_Bodenarbeit

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

Pony-Sommerlehrgang 

Vom 21.07.-24.07.2014 fand unser erster Pony-Lehrgang in der Reithalle Helmstorf statt. In den vier Tagen haben die Kinder allerlei spannendes über Dressur, Springen und Bodenarbeit gelernt. Die Mädchen waren mit viel Eifer und Interesse dabei. Es hat uns allen viel Spaß gemacht.

int_Lehrgang_2

int_Lehrgang_4 int_Lehrgang_3 int_Lehrgang_1

Wir gratulieren Wilma und Uwe Rowedder zur Goldenen Hochzeit!

int_50_2int_50_1

int_50_3

Herzlichen Glückwunsch!

int_50_5

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

Fohlenbrennen in Majenfelde

Am 16.07.2014 wurden unsere Fohlen der Prüfungskommission des Trakehner – Verbandes vorgestellt und erhielten ihr Trakehnerbrandzeichen.

Arielle mit ihrem Hengstfohlen „After Nine“ von Tzigane

int_Arielle int_Arielle_2

Vielen Dank Katha, für das Vorstellen der beiden Stuten!

int_Belle

Belle Petitesse mit ihrem Hengstfohlen „Bellcanto“ von Glücksruf.

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

Ringreiten Wentorf 2014

Am 28.06.2014 machte sich ein großer Trupp auf den Weg, um beim Ringreiten der Freiwillige Feuerwehr Klamp in Wentorf viele Ringe zu ergattern.

inter_knut inter_molly inter_conny

 

 

inter_mogli inter_lucy inter_tara

 

Zwischendurch gab es eine Pause für Pferd und Reiter.

inter_mogli_lucy inter_Bando_kath inter_pongo_piefke

  Danach ging der Kampf um die Ringe weiter !

inter_bando inter_pongo inter_blue

inter_lilly inter_piefke inter_liese

Nach einem erfolgreichen Tag, kamen wir gesund und „müde“ auf der heimatlichen Koppel an.

inter_ankunft

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

Endlich da ! ! !

Mit neun Wochen Verspätung ist am 31. Mai nun auch unser zweites Fohlen geboren.

IMG_5046

Es ist ein kleiner Hengst von Tzigane aus der Arielle.

SAMSUNG

Nach anfänglichen Startschwierigkeiten geht es dem Kleinen jetzt super.

SAMSUNG

Die ersten Freundschaften wurden schon geschlossen.

SAMSUNG

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

1.Mai 2014 „In Fresendorf hat die Sommerzeit begonnen“

Es ist wieder soweit ! ! Die Pferde sind gesattelt und die Sachen gepackt, wir ziehen aus auf die Sommerweide! 😉

int_1

„Der Stall ist jetzt leer!“

Auf der Weide angekommen freuten sich die Ponys über das saftige Gras und die Kinder über das schöne Wetter!

int_8Int_6. 144int_7. 138 int_5. 154Nachdem die Ponys auf der Weide versorgt und alle Sachen an ihrem Platz waren, ging es zurück nach Fresendorf. Dort wurde schon fleißig gearbeitet. Mußten doch noch die Boxen gemistet und die Paddocks gefegt werden. Der Reitplatz wurde aufgeräumt, Sattelkammer und Reiterstübchen geputzt.

int_2. 168

In der Zwischenzeit wurde der Grill angezündet und die Tische und Bänke aufgestellt. Alle haben für diesen Tag etwas leckeres mitgebracht und Gabi hat für alle Würstchen gekauft. So haben wir alle einige Zeit zusammengesessen und Pläne für den Sommer geschmiedet.

int_3. 181int_4. 174

Auf diesem Wege nochmal „Vielen Dank an die Helfer, ohne die wir es nicht geschafft hätten!!“

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

Dressurlehrgang 

Vom 12. bis zum 13. April 2014 fand ein Dressurlehrgang für Trakehnerpferde bei Antonia Döllner auf Hof Moholz statt, wo Mascha und Tanzmelodie teilnahmen. An beiden Tagen fand jeweils Einzelunterricht statt, wo individuell auf Pferd und Reiter eingegangen wurde. Es war ein sehr lehrreiches und interessantes Wochenende. 🙂

Dressurlehrgang Tanzmelodie Dressurlehrgang Tanzmelodie 2 Dressurlehrgang Tanzmelodie 3

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

Die Arbeit in Fresendorf in den Wintermonaten ist bald wieder vorbei!!

Fleißig!! Fleißig!!

SAMSUNG

Vielen Dank an alle fleißigen Helfer!

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

Unser Fohlen ist da!!

Am 3. April 2014 um 21:45 Uhr ist ein kleiner Hengst von Glücksruf aus der Stute Belle Petitesse geboren.

Der Mutter Belle Petitesse und ihrem Sohn geht es gut.

SAMSUNG SAMSUNG

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

Ausflug an den Strand

Am 23. März 2014 wurde nochmal die Gelegenheit von Lea und Mascha genutzt, dass man am Sehlendorfer Strand, vor der Badesaison, reiten durfte. Zusammen mit ihren Pferden Darius und Tanzmelodie machten sie einen wunderschönen Ausritt bei strahlendem Sonnenschein und wenig Wellengang über den Strand und durch die Ostsee.
Strand Lea Strand Lea und Mascha Strand Mascha

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

Vorbereitung auf die Turniersaison 2014

Vom 24. bis zum 26. Januar 2014 fand auf dem Gestüt Schiele ein Dressurlehrgang statt, an dem Mascha mit Tanzmelodie teil nahm. An diesen drei Tagen wurden eine Menge Tipps und Tricks vermittelt und trotz arktischer Temperaturen kamen Ross und Reiter ins Schwitzen. Die eingefrorenen Gesichter und Tasthaare haben sich gelohnt. 🙂

  Dressurlehrgang Dressurlehrgang2

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

Kurzurlaub 2014

Auch dieses Jahr beginnt mit einem Besuch in St.-Leon-Rot. Auf diesem Wege möchten wir uns, bei unseren „Stammurlaubern“ der Familie von Hahn, für die nette Gastfreundlichkeit und die Ausflüge nach Mannheim und Straßburg bedanken.

robert_2014

Comments are closed.